FYI: Kleinausgabe
Signaletik

Die erste FYI: Kleinausgabe Signaletik

Ort Salmgasse 6, 1030 Wien
Datum & Uhrzeit 17. Mai 2019, 18.00 Uhr

Bei der ersten FYI: Kleinausgabe geht’s darum, dass man hin, und wieder raus findet. Signaletik, die Orientierung im Raum, das Wegsuchen und Wegfinden, damit befassen wir uns am 17. Mai ab 18 Uhr im Studio der Salmgasse 6 in Wien.

Drei Speaker mit feinen Vorträgen über das, was hinter fertigen Projekten steht, ausreichend Zeit um Fragen zu stellen, und ein geselliger, gemeinsamer Ausklang.

SPEAKER
FYI: Kleinausgabe Signaletik Speaker Eva Sommeregger
Eva Sommeregger
eyeTRY, Wien
FYI: Kleinausgabe Signaletik Speaker Sigi Ramoser
Sigi Ramoser
Sägenvier, Vorarlberg
Christian Lunger, Markus Scheiber
motas design, Tirol

18.00 Uhr

Einlass

18.30–19.00 Uhr

Sigi Ramoser

Das Gestaltungsbüro Sägenvier in Dornbirn wird von Sigi Ramoser geleitet. In seinen Projekten geht es auch um Orientierung, Wegführung, Kommunikation im Raum – aber immer mit Bedacht auf das, was schon da ist. Den Raum wahrnehmen, dem Besucher/der Besucherin das Gefühl zu vermitteln, für das der Ort stehen soll, die Markenidentität in den Raum tragen, das macht jedes seiner Projekte einzigartig.

19.00–19.30 Uhr

Eva Sommeregger

Eva Sommeregger ist Architektin und Co-Gründerin von eyetry architecture in Wien. Sie arbeitet in den Bereichen 1:1, 1:500 und 16:9 sowie als Lehrende bzw. Vortragende. Architektur und Signaletik finden oft nacheinander in/an einem Gebäude statt. Schöner ist es, wenn die Erkenntnisse der Architektur in die Signaletik einfließen und somit die Wegführung natürlicher, intuitiver, einfacher wird.

19.30–20.00 Uhr

Christian Lunger & Markus Scheiber

Christian Lunger und Markus Scheiber sind gemeinsam mit einigen anderen motasdesign in Tirol. Sie sehen sich als Informations- und Servicedesigner und der öffentliche Raum hat es ihnen angetan. Darüber kann man sie in ihrem brandneuen Podcast sprechen hören. Bei uns sprechen sie darüber, ob es nicht schon genug Schilder gibt. Und vielleicht über ihren letzten Aufenthalt auf der Schipiste.

20.30–22.00 Uhr

Ausklang
Sponsor Schmied AG Webetechnik